Nachdem die mittlere Badestelle seit Jahren verfallen ist, aber sehr gerne von vielen Pinnowern genutzt wird, haben sich einige engagierte Bürger zusammengetan und die Sache in die Hand genommen. Die Gemeinde hat das Baumaterial beigesteuert und wir haben diesen Samstag die vergammelten Holzbalken raus genommen und die Treppe aus Betonstufen gebaut. Dabei waren Günter Tiroux, Bernd Heckel, Uwe Hildebrand, Frank Sagner, Lutz Wesch, Dieter Bartsch, Jürgen Heeser
Dafür vielen Dank für Euer Engagement!

So sah es vorher aus
…und so sieht das Ergebnis aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.